Zusatzleistungen

individuelle Gesundheitsleistungen

Nicht alle Leistungen sind im Pflichtenkatalog der gesetzlichen Krankenkasse enthalten. Diese individuellen Leistungen verstehen sich als Zusatzangebot und müssen vom Patienten selbst bezahlt werden. Jede Leistung wird individuell mit dem Patienten abgesprochen und nach der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) abgerechnet. Diese Gebührenordnung kann jederzeit in unserer Praxis eingesehen werden.

 

 

Zusatzleistungen unserer Praxis, welche nicht
von der Krankenkasse übernommen werden:

 

  • Stammvenenoperation mittels endoluminalem Laser
  • Sterlilisation beim Mann
  • Ausschneidung von kosmetisch störenden Muttermalen
  • Operation ausgerissener Ohrläppchen
  • Entfernung störender Hautveränderungen im Gesicht
  • Besenreiserverödung