Loading...

Rheumachirugie

Seit Einführung wirkungsvoller Medikamente bei Gelenkrheuma sind Operationen sehr viel seltener geworden. In fortgeschrittenen Stadien oder bei Verläufen, die unter Medikamenten keine Besserung zeigen kann eine Notwendigkeit zur Operation bestehen. Von Gelenkschleimhauentfernungen über Stellungskorrekturen und Sehnenkorrekturen bis zum Gelenkersatz bieten wir als handchirurgischer Partner die operativen Eingriffe als Säule der komplexen Rheumabehandlung in Absprache mit den behandelnden Orthopäden, Rheumatologen und Allgemeinärzten.

Ihr Ansprechpartner
Dr. med. Alexander Failenschmid
- zum Profil
Dr. med. Michael Kaun
- zum Profil