Loading...

Schnellender Finger

Schnellende Finger (oder: Schnappfinger) bezeichnet man eine meist auf dem Boden einer Sehnenentzündung sich entwickelnde Symptomatik bei der die Betroffenen über Schmerzen der Hand und ein oft schmerzhaftes Schnappen des Fingers beim Öffnen der Hand berichten. 
Diese Symptomatik ist häufig unter konservativen Therapieverfahren binnen einiger Wochen rückläufig, selbständige Dehnungsübungen und entzündungshemmende Medikamente unterstützen diesen Heilungsprozess.
Sollte diese Symptomatik sich nicht erholen, so kann das lästige Schnappen oder die ständige Schmerzsymptomatik mit Hilfe eines kleinen operativen Eingriffs meist in örtlicher Betäubung behoben werden. Noch unmittelbar während der Operation kann der Patient den Finger wieder ohne Schnappen bewegen. Nach 10-12 Tagen werden die Fäden gezogen und einige Tage später ist die Hand in der Regel wieder uneingeschränkt einsatzfähig.

Ihr Ansprechpartner
Dr. med. Alexander Failenschmid
- zum Profil
Dr. med. Michael Kaun
- zum Profil