Loading...

Dr. med. Michael Kaun

Facharzt für Chirurgie, für Plastische und Ästhetische Chirurgie, Handchirurgie


Dr. Kaun hat seine Ausbildung zum Facharzt für Chirurgie am Universitätsklinikum Eppendorf in Hamburg begonnen und an der Universitätsklinik in Essen beendet. Anschliessend hat er 2002 seine Ausbildung zum Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie an der Uniklinik in Lübeck begonnen und 2007 beendet. Nach seiner Tätigkeit als leitender Oberarzt in der Klinik für Plastische- und Handchirurgie am Klinikum Hildesheim kam Dr. Kaun 2010 nach Nürtingen, wo er seit Oktober 2010 als Chefarzt der Klinik für Hand- Plastische und Ästhetische Chirurgie tätig war.

Ein Schwerpunkt seiner Tätigkeit im Bereich der Plastischen Chirurgie ist die operative Behandlung von Hautturmore im Gesicht und anschliessende Defektdeckung, insb. durch lokale und Fernlappenplastiken. Aber auch die Therapie von Hauttumore an anderen Körperregionen wie z.B. Lipome gehören in sein Fachgebiet.
Zu den Ästhetisch chirurgischen Eingriffen (sogenannte Schönheitschirurgie) gehören Ober- und Unterlidstraffungen, Gesichts- und Halsstraffungen. Auch Fettabsaugungen können können sehr häufig ambulant in der Praxis durchgeführt werden.
Größere Operationen, die einen kurzen stationären Aufenthalt notwendig machen (z.B. Brustvegrößerung, Brustverkleinerung, Bauchdeckenplastik, Oberarm-/Oberschenkelstraffung) werden von Dr. Kaun in der medius-Klinik in Nürtingen durchgeführt.
Zu den nicht operativen Therapien in der ästhetischen Chirurgie gehören die Faltentherapie mit Botulinomtoxin oder Hyaluronsäure.
 

Mitglied in Fachgesellschaften

-    Deutsche Gesellschaft für Chirurgie DGCH
-    Deutsche Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgen DGPRÄC
-    Deutsche Gesellschaft für Handchirurgie DGH